Author Archives: platon

Bad Tölz – Bad Heilbronn – Kochel am See – Kesselberg -Walchensee – Jachenau

der erste Versuch mit (ein bisschen) Berg ….   Nun so ganz habe ich das Ziel von der Elephanten-Transalp ja noch nicht aufgegeben und so muss ich wohl oder übel anfangen, as Thema Höhenmeter ernst zu nehmen. Eigentlich sollte es … Continue reading

Posted in Rennrad, Sport | Leave a comment

Fahren bis die Schwiegermutter kommt …

Und da heute Muttertag ist, war das schon um 10:00 Nichtsdestotrotz musste das neue Rad ein wenig bewegt werden und so wurde die modifizierte Feierabendrunde schon am Sonntag Morgen um 8:00 Uhr absolviert. Aber erstmal ein paar Fotos vom neuen … Continue reading

Posted in Uncategorized | 2 Comments

Hörtip : Respekt und Anerkennung als Grundpfeiler für ein soziales Miteinander

Hier ein Hinweis auf eine äußerst interessante Sendung die heute in Bayern 2 lief und auch als Podcast verfügbar ist. Es wird hier auch auf Aspekte eingegangen, die nicht auf den ersten Blick augenscheinlich sein. Also reinhören :   http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung-895770.html

Posted in Interessant | Leave a comment

End of flue season ? Grounded since Monday :-(

Gewicht: 137,8 BMI: 34,5  Seid Montag läuft ausser meiner Nase gar nichts mehr. Pünktlich zum schönen Wetter hat mich ein unangenehmer grippaler Infekt, mit Fieber, Halsschmerzen und einer netten Sinusitis flachgelegt, Das hätte wirklich nicht sein müssen. Und wenn mir … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Rund um den Chiemsee

erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt… Da war ich doch so stolz auf meine Freitagsrunde und hatte den Sport bis auf eine kleine Runde während des sonntäglichen Mittagsschlaf meines mir Angetrauten Weibes abgeschrieben, da kommt die grausamste … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Projektphase 1 abgeschlossen : von 176kG auf 140 kG

Warnung ! Wenn mir eines in den letzten 5 Monate  klar geworden. abnehmen ist genauso ein individueller Weg wie zunehmen. Jeder muss seinen Weg finden und jegliches Gurutum und das bestehen auf der einzig wahren ernährungsmethode halte ich für kompletten … Continue reading

Posted in Abnehmen | Leave a comment

Platon die Bergziege ?

Oder wie hiessen gleich nochmal die Viecher mit denen Hannibal 218 v.Chr. die erste TransAlp gemacht hat…. Aus dem Studium des Buches “Dicker Mann auf dünnen Reifen” habe ich gelernt, dass man sich zu Beginn des Trainings eine Referenzrunde suchen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Lausige Sportwoche (mit Entschuldigungen) und Ziel verfehlt ….

Gewicht: 140,8 BMI: 35,2 Am Ziel vorbei Knapp vorbei ist auch daneben. Das Osterziel die 140 Kg zu knacken habe ich leider um ein knappes Kg verfehlt … Aber als alter grieche ist doch das Orthodoxe Osterfest erst nächste Woche? … Continue reading

Posted in Abnehmen, Sport | Leave a comment

Zwischenstand von der Waage

26.3.2015: Gewicht 144,3 , BMI 36 Heute etwas angeschlagen … Warscheinlich war es die Quittung für das Auspowern gestern, aber heute Nacht habe ich lange wach gelegen und heute Morgen dann dementsprechen gerädert. Da es von Morgen an bis zum … Continue reading

Posted in Abnehmen | Leave a comment

gestern dachte ich: “da geht doch noch was…”

und siehe da es ging noch was ! Ehrlich gesagt darauf bin ich dann doch ein bisschen stolz !  

Posted in Rennrad | Leave a comment